Mai 2018: Unwetter am 29. Mai

29.05.2018: "Nicht das April-, sondern das Mai-Wetter macht, was es will". Heute waren fast 30°C mit Sonnenhimmel. Dann brach mittags ein Sturm mit ganz starkem Regen und Hagel "im Mai" aus. Auf der Verbindungsstrasse von Widdau nach Hammer fiel eine alte Eiche auf die Straße neben der Rur. Der Fluss stieg in rasend kurzer Zeit. Der Hagel durchschlug die dicke Plastikabdeckung vor einem Haus (Zitat und Bilder von B.T.).


Waschbärenalarm! Waschbär Willy hatte im Mai in einer Scheune einquartiert. Allerdings nicht alleine, zwei Miniwaschbären hatten Platz in einer Plastiktüte mit Isoliermaterial genommen. Willy gefiel das Zusammenleben mit Menschen in der Scheune allerdings überhaupt nicht und schleifte schliesslich ihre Jungen im Maul über das Schuppendach aus dem Haus. Danach war Willy unauffindbar. Willy kennt Verstecke, die die Menschen nicht kennen! Links das Suchbild mit Willy :-) (UCR 2.6.2018)


Maibaum 2018


Download
30.4.18: Jürgen Breyer ist neuer Leiter der Feuerwehr Hammer-Dedenborn
Dedenborn - Löschgruppe Hammer-Dedenborn
Adobe Acrobat Dokument 123.2 KB

Februar 2018: Eiszeit

Späte Kältewelle lässt Rur frieren!

Bilder von Odi P. 24./28.2.18 Wendeplatte Hammer

Wo ist der Trabi?

24.2.18
24.2.18


 

Februar 2018

 

Erfindung des Allzweckbaums!

 

Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum,

wie grün sind Deine Blätter!

 

Nicht nur zur Weihnachtszeit, sondern auch an Karneval, wenn's däut...

 

 

 

 

 


Januar 2018: Dorfgespräch am 19.1.

Stichworte "Positives"
Stichworte "Positives"
Stichworte "Negatives"
Stichworte "Negatives"
Prioritäten
Prioritäten
Download
Artikel der AZ/AN über das Dorfgespräch
Hammer - fit für die Zukunft_1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 146.6 KB