Bericht der Jahresversammlung am 17.3.2017

Anwesende Bürger: 29, derzeit alle Mitglieder des Bürgervereins Hammer. Vorstand vollständig anwesend. Verfasser des Berichtes: UC Rogner.

 

Ablauf der Sitzung

 

I. Begrüssung der Mitglieder durch die Vorsitzende und persönliche Vorstellung neuer Bürger; Begrüssung von Frau Drossard und Frau Roelen (Städtregion Aachen, Amt für Regionalentwicklung), Herrn Kaulard (Ortsvorsteher).

 

II. Bericht zu den Aktivitäten und Teilnehmerzahlen im Jahr 2016 und Dank an alle Mithelfenden durch die Vorsitzende:

  1. Veranstaltungen 2016 - die Liste befindet sich im Jahresbericht 2016;
  2. Einrichtung einer Email-Adresse, Aktivitäten auf sozialen Netzwerken und dieser Internetseite;
  3. Infrastrukturmassnahmen im Ort, u.a. Auszeichnung der Wanderwege durch den Bürgerverein Hammer (vertreten durch ME), Renovierung des Ehrenmals durch die Gemeinde Simmerath, Arbeiten an der L016 durch das Land NRW.

III. Kassenbericht 2016 mit sehr positiver Bilanz durch den Kassenwart JN und die Kassenprüfer FT und RJ.

 

IV. Entlastung des Vorstandes.

 

V. Abstimmung über die Aktivitäten 2017. Diese sind auf dieser Webseite unter den Aktivitäten aufgelistet und werden regelmässig aktualisiert.

 

VI. Vortrag von Frau Drossard zum Ablauf des Dorfwettbewerbes 2017, an dem Hammer teilnehmen wird. 

 

VII. Diskussion mit dem Ortsvorsteher, insbesondere über die Infrastruktur im Ort, basierend auf einer Umfrage der Bürger (siehe unter Umfrage 2017).

 

VIII. Schliessung der Sitzung.

 

Der vertrauliche Jahresbericht 2017 kann bei der Vorsitzenden angefragt werden. Er ist den Mitgliedern des Bürgervereins vorbehalten und nicht zur Veröffentlichung frei gegeben.